Generali Racing Team
powered by BSG-Generali

Heisser Asphalt 2019

Aller guten Dinge sind 7. Zum 7. Mal geht das Generali Racing Team am 15./16.06.2019 beim 
18-Stunden-Rennen auf dem Spreewaldring mit einem 7-Mann-Team an den Start.

Unser Team besteht aus den folgenden Fahrer:

- Detlef Quade (Teamchef)  (zum 6. Mal dabei)
- Daniel Beyersdorf  (zum 7. Mal dabei) 
- Thorsten Pellnath (zum 7. Mal dabei)  
- Frank Corts (zum 6. Mal dabei)  
- Frank Marczynkowski  (zum 6. Mal dabei) 
- Stephan Haht (zum 3. dabei) 
- Sebastian Witt (zum 1. Mal dabei)

Wir gehen also mit einem Team aus geballter Erfahrung und jugendlicher Frische an den Start. Wie in jedem Jahr seit unserer ersten Teilnahme (2010) wird unser Ziel eine Top-Ten-Platzierung sein. Selbstverständlich werden wir versuchen unser gutes Abschneiden von 2017 zu wiederholen, bzw. zu verbessern. Hoffen wir, dass wir dieses Jahr nicht wieder von einem gerissenen Gaszug eingebremst werden....